Mitteilung

Text?
Große Pilzausstellung im
Irrgarten Altjessnitz

Allgemeine Informationen

Die Pilzausstellung findet in diesem Jahr, im Irrgarten Altjessnitz statt. Dort werden vorwiegend heimische Pilzarten aus den Wälder des Umlandes in naturnaher Umgebung ausgestellt.
Es sollen nicht nur ansehnliche Speisepilze zu sehen sein, sondern auch ungenießbare und giftige Arten.
Durch Einbeziehung auch kleiner Fruchtkörper wird die Vielfalt der Pilzflora verdeutlicht.

Die Pilzberater geben Tipps und Ratschläge - verweisen aber auch wegen des Pilzschutzes auf vernünftiges Sammeln.
Alle Frischpilze werden am Vortag der Ausstellung von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern der Fachgruppe Mykologie Wolfen, in der näheren Umgebung gesammelt und teils während der Ausstellung neu gesucht und ersetzt.
Der Umfang der Ausstellung richtet sich also nach dem jeweiligen Pilzwachstum und der aufgewendeten Zeit.
Mitgebrachte Pilze werden während der Ausstellung bestimmt.
Wir nehmen auch dankend Pilze zur Vervollständigung der Ausstellung entgegen.



Pilzausstellung

klick mich

  zurück